fbpx

Eigenverantwortung als Schlüssel zum Stress vermeiden

„Mein Chef wollte das so.“, „Die Bahn hatte Verspätung.“, „So sind nun mal die Regeln.“

Bestimmt kennen Sie solche Aussagen von sich selbst oder anderen. Schnell geben wir die Verantwortung für verschiedenste Dinge ab, damit wir Stress vermeiden. Doch was zunächst eine Erleichterung zur Stressbewältigung zu sein scheint, dreht sich oft um. Verantwortung abgeben zum Stress vermeiden führt oft im Gegenteil zu noch mehr Stress. Doch was steckt hinter diesem Stress vermeiden?

„Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun.“

Molière

Ein wichtiger Schlüssel zum Stress vermeiden liegt in der Eigenverantwortung. Denn nur wenn wir 100% Verantwortung für unser eigenes Handeln und Nicht-Handeln übernehmen, gelingt es uns, unser Leben selbst zu bestimmen.

Natürlich sind Ausreden oder Gründe eine kurzfristige Möglichkeit zum Stress vermeiden. Doch mit jedem Mal, wo wir Stress vermeiden wollen, indem wir die Verantwortung für etwas abgeben, geben wir auch ein Stück unserer Selbstbestimmung ab. Statt Handlungsmöglichkeiten zu entdecken, fühlen wir uns dann immer ohnmächtiger und gefangen, kommen in Stress, oder schließlich sogar Burnout und Depressionen. Unsere Verantwortung und Macht haben wir jedoch zum Stress vermeiden selbst abgegeben. Doch wir können sie uns wieder zurückholen, indem wir selbst Verantwortung für uns und unser Leben übernehmen.

Eigenverantwortung übernehmen als Schlüssel zum Stress vermeiden will geübt sein, denn anfänglich ist es nicht immer leicht. Was hier hilft ist eine gesunde Selbstakzeptanz. „Ich bin gut so, wie ich bin, und zwar von A bis Z.“ Wenn wir uns selbst mögen und so akzeptieren, wie wir sind, fällt es uns leichter, die Verantwortung für unser Handeln und Nicht-Handeln zu übernehmen. Dank dieser Selbstakzeptanz können wir einigen Stress vermeiden, da wir weniger von den Urteilen im Außen abhängig sind. Ein sehr schöner Nebeneffekt für alle sozialen Beziehungen ist dabei, dass wir andere Menschen mit ihren Ticks und Macken viel leichter annehmen können, wenn wir uns selbst annehmen und lieben. Dadurch können wir wiederum sehr schnell Stress vermeiden.

Natürlich gibt es Situationen, die erstmal nicht in unserer Hand liegen und wo Stress vermeiden schwierig ist – wie etwa der Tod einer nahestehenden Person oder wie wir aufgewachsen sind. Doch wie wir heute damit umgehen liegt alleine in unserer eigenen Verantwortung. Tragen wir negative Gefühle mit uns herum, geben wir anderen die Schuld oder hängen wir in der Vergangenheit fest, so sind das sehr große Stressfaktoren die uns viel Kraft kosten. Wollen wir Stress vermeiden, so hilft uns ein gesundes Stressmanagement, Eigenverantwortung und (Selbst-)Akzeptanz beim Stressabbau. Denn:

Unbewusst unterdrückten wir oft negative Gefühle und Emotionen zum Stress vermeiden, doch diese verschlingen enorm viel Energie. Die ursächliche Störung ist oft nur 10% des aktuellen Problems, und 90% der Vitalkräfte werden durch nicht konstruktiven oder nicht zielführenden Umgang damit verbraucht. Stress vermeiden wir dadurch überhaupt nicht, wir ziehen ihn eher an. Ein wichtiger Punkt ist hier auch der Medienkonsum, der oft sehr viel negative Gefühle verursacht und uns die Eigenverantwortung nimmt. Gezielter Konsum kann hier viel Stress vermeiden.

Für unser eigenes Leben im Hier und Jetzt haben nur wir die Verantwortung. Und wenn es uns gelingt, diese Schritt für Schritt zu übernehmen, gelingt es uns auch wieder, unser eigenes Leben selbst zu bestimmen und so zu gestalten, wie wir wollen. Dadurch können wir vor allem langfristig Stress abbauen und viel Stress vermeiden.

Ich wünsche Ihnen alles Gute, viel Erfolg beim Stress vermeiden mit der Eigenverantwortung und freue mich, dass Sie diesen Artikel gelesen haben. Ich hoffe, er bringt Sie bereits einen Schritt weiter in Richtung entspannten und ausgeglichenen Alltag.

Herzliche Grüße,

Ihre Rebekka Wapler

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist cta-1.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist cta-2-1.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist cta-3.jpg