fbpx

Energiegeladen ins neue Jahr

Ein guter Abschluss

2018 nähert sich dem Ende, seine Tage sind quasi gezählt. Und was gibt es Besseres, als das Alte in Ruhe abzuschließen, und das Neue voll Schwung und ohne Altlasten anzugehen? Hier finden Sie ein paar Fragen zum Jahresabschluss, die Ihnen dabei helfen, energiegeladen ins neue Jahr zu kommen.

Aber zuerst noch eine kurze Erklärung: Energiegeladen fällt es uns deutlich leichter, unsere Vorsätze umzusetzen, und anstehende Aufgaben zu erledigen. Eigentlich logisch, denn frei und mit Schwung laufen die Dinge oft wie von alleine. Doch leider passiert es uns nur allzu oft, dass wir Altlasten mit uns herum schleppen – meistens sinnbildlich, aber im Fall von z.B. alten Erinnerungen und zu vielen Dingen um uns herum auch manchmal tatsächlich. Doch auch Gefühle wie Ärger, Wut, Stress und Reue  binden unsere Energie, wenn wir länger daran festhalten. Dann schleppen wir sie unsichtbar mit uns herum und sie belasten uns. Diese Energie fehlt uns dann für das Neue, und statt schwungvoll und energiegeladen anzupacken, geben wir nach ein paar Tagen oder Wochen wieder auf.

Was ist also wichtig, damit Sie dieses Jahr gut abschließen können und 2019 energiegeladen angehen können? Eigentlich ist das ganz einfach: ein guter Abschluss. Und ein guter Start. Lassen Sie uns heute um den guten Abschluss kümmern, damit der energiegeladene Start kommen kann.

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und fragen Sie sich einmal ganz offen und ehrlich folgende Fragen:

  1. Wo fühle ich mich energiegeladen, wenn ich daran denke?
  2. Worauf bin ich stolz?
  3. Was möchte ich gerne ändern?
  4. Wo sollte ich nachsichtiger mit mir selbst sein?
  5. Was habe ich gelernt?
  6. Welche Stressfaktoren (körperlich, mental, sozial) gab es in diesem Jahr?
  7. Wie gut habe ich auf mich und meinen Körper geachtet?
  8. Wem sollte ich vergeben?
  9. Was möchte ich loslassen (Gewohnheiten, Gefühle,…)?
  10. Wie kann ich Stress abbauen?
  11. Welche neuen Gewohnheiten möchte ich mir aneignen?
  12. Wie kann ich besser auf mich selbst achten und immer wieder entspannen?
  13. Was kann ich tun, um energiegeladen ins neue Jahr zu starten?

Vielleicht fällt es Ihnen leichter, wenn Sie Ihre Antworten aufschreiben und das Ganze danach zerreißen oder verbrennen. Das kann das Abschließen erleichtern.

Auch wenn es einfacher klingt, als es oft ist, hat doch zumindest im Nachhinein (fast) alles, was passiert ist, irgendeinen Sinn. Vielleicht sollen wir etwas daraus lernen? Oder etwas Altes loslassen, damit wir einen neuen Schritt energiegeladen machen können? Wenn wir aufhören mit unveränderlichen Dingen zu hadern, haben wir deutlich mehr Energie für die Dinge, die wir ändern können. Auch wenn es vielleicht erstmal nicht so einfach ist und manchmal auch länger dauern kann, bis wir den Sinn sehen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für das neue Jahr und für kommende Veränderungen. Ich wünsche Ihnen, dass Sie nicht gegen Mauern laufen, die Sie nicht einreißen können, sondern gezielt und energiegeladen an die Dinge herangehen, auf die Sie Einfluss haben und die Sie verändern können.

Oder um es mit einem Zitat von Reinhold Niebuhr auszudrücken:
„Herr gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.“

Ich wünsche Ihnen einen guten Rutsch und freue mich, dass Sie diesen Artikel gelesen haben. Ich hoffe, er bringt Sie bereits einen Schritt weiter in Richtung entspannten und ausgeglichenen Alltag.

Herzliche Grüße,

Ihre Rebekka Wapler